Falls Sie Probleme mit der Darstellung haben sollten, klicken Sie bitte hier.
 
 
ead.de
 
 
Newsletter der Deutschen Evangelischen Allianz
 
23. Juni 2018
 
 
 
 
Liebe Freunde der Evangelischen Allianz,
 
vor einiger Zeit rief mich ein Geschäftsmann an und fragte mich, ob ich nicht die Zeit ein wenig anhalten könnte. Klar, das geschah mit fast hörbarem Augenzwinkern. Er wollte mir ja auch nur deutlich machen, wie schnell die Zeit dahin rast und dass es Zeit wäre für die nächste Etappe unserer Geschäftsbeziehungen. Aber in der Tat: Wir allen kennen das Gefühl der davon eilenden Zeit. Wie gut, dass wir wissen dürfen, dass unsere Zeit in SEINEN Händen steht und wir nicht der Zeit verhaftet, sondern in der Ewigkeit gegründet sind. Welch ein Juwel. Aber weil wir auch auf dieser Welt viel gefüllte Zeit haben, senden wir Ihnen heute wieder einmal ein paar Informationen zum Ergehen in der Deutschen Evangelischen Allianz, rückblickend und vorausblickend. Danke, dass Sie in dieser Zeit mit uns unterwegs sind.
Herzliche Grüße
Ihr
 
 
 
 
 
Hartmut Steeb
 
 
 
 
 
 
 
MissionRespekt
 
Nach fünfjährigen Beratungen hatten sich 2011 die Weltweite Evangelische Allianz, der Weltrat der Kirchen und der Vatikan auf der Weltebene auf ein gemeinsames Dokument zum missionarischen Zeugnis und dem Umgang innerhalb der christlichen Konfessionen geeinigt. Wir regten dann an, dass wir auch in Deutschland in einer ähnlichen Kooperation uns dazu äußern sollten. Das ist dann auch nach einigen Umwegen geschehen. Wir haben uns gerne daran beteiligt. Jetzt ist dieser Prozess unter dem Namen MissionRespekt zu einem Abschluss gekommen.
 
 
 
 
Der Hauptvorstand der Deutschen Evangelischen Allianz tagte
 
Das (katholische) MissionManifest begrüßen wir im Grundsatz. Die Zusammenarbeit mit messianischen Bewegungen und mit Werken, die sich in Sachen Juden und Israel engagieren, nimmt weiter zu. Hier der Link zum Bericht.
 
 
 
 
 
 
Friedbert Neese ist aus dem Hauptvorstand verabschiedet
 
Nach 9 Jahren Mitgliedschaft im Hauptvorstand ist Friedbert Neese bei der Sitzung des Hauptvorstandes im März mit herzlichem Dank verabschiedet worden. Er gab das Mandat aufgrund seines Eintrittes in den Ruhestand in seinem Hauptamt in der Leitung des Bundes Evangelisch-freikirchlicher Gemeinden zurück. Mehr Informationen zu seinem beruflichen Wirken finden Sie hier.
 
 
 
 
 
 
Heiko Schalling ist neuer Leiter des Evangelischen Allianzhauses in Bad Blankenburg
 
Am 22. März wurde Heiko Schalling als neuer Leiter des Evangelischen Allianzhauses in sein Amt eingeführt, das er am 1. April begann. Auch an dieser Stelle noch einmal ein herzliches Willkommen an ihn und seine Frau Birgit. Näheres finden Sie auf den Seiten des Evangelischen Allianzhauses. Bitte bestellen Sie gegebenenfalls auch den Newsletter des Evangelischen Allianzhaus
 
 
 
 
 
 
Das GemeindeFerienFestival SPRING ist 20 Jahre geworden. Hartmut Steeb gibt die Leitung an Armin Jans weiter.
 
Mit 3800 Teilnehmern ist in Willingen/Upland das 20. GemeindeFerienFestival SPRING nach 20 Jahren zu Ende gegangen. Sie finden viele Nachrichten dazu auf unserer Homepage (bei Suchfunktion SPRING eingeben) und auf der besonderen Seite. Auch hierfür gibt es einen gesonderten Newsletter, den Sie gerne bestellen können, um auf dem Laufenden zu bleiben. 
 
 
 
 
 
 
Glaubensbasis ist neu formuliert
 
Nach 46 Jahren erschien es dem Hauptvorstand der Deutschen Evangelischen Allianz nötig, die Glaubensbasis neu zu formulieren. Zum Hintergrund lesen Sie mehr.
 
 
 
 
 
 
30 Tage Gebet für die islamische Welt
 
Am 16. Mai startet die Gebetsinitiative „30 Tage Gebet für die islamische Welt“. Haben Sie die Hefte schon bestellt? Danke für Ihr Mitbeten. 
 
 

 
 
 
 
Finanzen – leider Dauerbrenner Danke für Ihr Geben
 
Noch ist der Rechnungsabschluss 2017 nicht fertig gestellt. Aber wir müssen leider wahrnehmen, dass wir unser Spendenziel 2017 – wir hatten mit 1.235.000 Euro kalkuliert -  um ca. 2% unterschritten haben. Freilich sind wir auch dankbar, dass wir gegenüber 2016 – wir hatten ja von einer  Einbuße von ca. 100.000 Euro gegenüber dem Vorjahr berichtet – einen kleinen Zuwachs von ca. 1% erhalten haben, also knapp 15.000 Euro mehr als 2016. Sie wissen: Wir finanzieren uns nur durch die freiwilligen Gaben unserer Freude. Herzlichen Dank für Ihre Unterstützung. Wer sich intensiver informieren möchte, was wir tun und wofür wir das Geld benötigen, findet hier unsere Bedürfnisse in der Spendenprojektliste.
Unsere Bankverbindung:
Deutsche Evangelische Allianz
Evangelische Bank
IBAN DE87520604100000416800
BIC GENODEF1EK1
 
 
 
 
 
 
Sie erhalten diesen Newsletter an die Adresse ###USER_email###, weil Sie sich für den Bezug auf unserer Homepage angemeldet haben. Um diese Adresse vom Bezug dieses Newsletters abzumelden, klicken Sie bitte hier .

© 2007-2017 Deutsche Evangelische Allianz e. V. | Realisation: b:dreizehn GmbH